Archivierter Artikel vom 31.07.2010, 04:14 Uhr
Berlin

Seehofer: Koalition muss mehr erklären

CSU-Chef Horst Seehofer verlangt angesichts der schwachen Umfragewerte für die Koalition mehr Geschlossenheit und mehr Kommunikation mit den Bürgern. Die Politik müsse den Menschen noch anspruchsvoller erklärt werden, sagte er der «Berliner Zeitung». Zugleich bezeichnete er die von der FDP ausgelöste Debatte über die Rentengarantie als völlig unbegründet. Die Union war vor kurzem in einer Forsa-Umfrage unter die 30-Prozent-Marke gerutscht, die FDP lag bei 5 Prozent. Rot-Grün könnte im Falle einer Bundestagswahl derzeit mit einer absoluten Mehrheit rechnen.