München

Seehofer erwartet Ende des Streits um Hartz-IV

Die Chefs von Union und FDP kommen heute zu einem Spitzentreffen im Kanzleramt zusammen. Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer erwartet, dass bei dem Gespräch der Streit um Hartz-IV beigelegt wird. Das sagte er kurz vor seinem Abflug in München. Der CSU-Chef verwies darauf, dass Union und FDP vom Grundsatz her bei Hartz-IV nicht weit auseinanderliegen. Außerdem betonte Seehofer, dass es sich um «ein ganz normales Treffen» mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und FDP-Chef Guido Westerwelle handele.