Hamburg

Scooter feiern vor 20 000 Fans Konzert der Superlative

Mehr Fans, größere Arena, gewaltiger Sound: Das Techno-Trio Scooter hat am Abend vor 20 000 Fans in Hamburg ein Konzert der Superlative gegeben. Mit Liedern wie «How Much Is The Fish» und «Hyper Hyper», viel Pyrotechnik und einer Lasershow verwandelten H.P. Baxxter, Rick J. Jordan und Michael Simon das Fußballstadion des HSV in einen Techno-Tempel. Als Überraschungsgast begeisterte Jan Delay das Publikum.