Schwerin

Schweriner Volleyballerinnen verpassen Final Four

Die Volleyballerinnen des Schweriner SC haben das Final Four um den CEV-Pokal verpasst. Der Tabellendritte der Bundesliga verlor das Rückspiel gegen den italienischen Spitzenclub FV Busto Arsizio mit 1:3 (25:17, 19:25, 24:26, 18:25) und schied im Europacup-Viertelfinale aus.

Vor der Saison-Rekordkulisse von 3280 Zuschauern in Schwerin waren die Gastgeberinnen zwar wie bei der 2:3-Hinspielniederlage nicht chancenlos. Nach einem sehr guten Beginn baute die Mannschaft von Trainer Tore Aleksandersen aber zunehmend ab.