Jakarta

Schweres Erdbeben in Indonesien

Ein schweres Erdbeben hat den Norden der indonesischen Insel Sumatra erschüttert. Die amerikanische Erdbebenwarte USGS gab die Stärke mit 7,8 an. Indonesische Behörden sprachen von einer Stärke von 7,2. Berichte über Schäden oder mögliche Verletzte gibt es noch nicht. Die indonesischen Behörden gaben eine Tsunamiwarnung heraus. Weihnachten 2004 hatte ein Erdbeben der Stärke 9,2 die Region erschüttert. Bei dem Beben und dem folgenden Tsunami waren mehr als 230 000 Menschen ums Leben gekommen.