40.000
Aus unserem Archiv
Tokio

Schweres Erdbeben der Stärke 7,4 erschüttert Japan

Ein schweres Erdbeben der Stärke 7,4 hat die Unglücksregion im Nordosten Japans erschüttert. Es sei eine Tsunami- Warnung herausgegeben worden, berichtete die Nachrichtenagentur Kyodo. In der Präfektur Miyagi wurden alle Autobahnen geschlossen. In den Atomkraftwerken Fukushima Eins und Zwei wurden nach Angaben des Betreibers Tepco keine neuen abweichenden Werte gemessen. Die Region Miyagi war bereits bei dem verheerenden Beben der Stärke 9,0 und dem Tsunami vor vier Wochen schwer getroffen worden.

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

-2°C - 6°C
Donnerstag

-4°C - 4°C
Freitag

-7°C - 3°C
Samstag

-8°C - 3°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!