40.000
  • Startseite
  • » Schwerer Unfall mit Geisterfahrer in NRW - drei Tote
  • Aus unserem Archiv
    Dortmund

    Schwerer Unfall mit Geisterfahrer in NRW – drei Tote

    Ein Geisterfahrer hat auf der Autobahn 43 nahe Dortmund zwei Menschen mit in den Tod gerissen. Zwei Autos krachten in der Nacht an der Anschlussstelle Witten-Heven mit voller Wucht frontal ineinander. Die beiden 28 und 36 Jahre alten Fahrer und eine 24-Jährige Frau, die in einem der Autos saß, wurden tödlich verletzt. Es ist noch nicht klar, welches der beiden Autos in falscher Fahrtrichtung unterwegs war. In den Unfall war noch ein drittes Auto verwickelt. Hier blieb es aber bei einem Blechschaden.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    0°C - 8°C
    Mittwoch

    4°C - 6°C
    Donnerstag

    3°C - 7°C
    Freitag

    2°C - 6°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!