40.000
  • Startseite
  • » Schwere Champions-League-Gruppe für HC Leipzig
  • Aus unserem Archiv
    Linz

    Schwere Champions-League-Gruppe für HC Leipzig

    Der HC Leipzig bekommt es in der Hauptrunde der Handball-Champions-League der Frauen mit gleich drei schweren Gegnern zu tun. In der Runde der besten acht Mannschaften Europas trifft der Meister in Gruppe A auf ETO Györ (Ungarn), Larvik HK (Norwegen) und Krim Ljubljana (Slowenien).

    Dies ergab die Auslosung in Linz. In der Gruppe B spielen Viborg HK, Oltchim Valcea, Hypo Niederösterreich und Dinamo Wolgograd gegeneinander. Der erste Spieltag ist für den 6./7. Februar angesetzt. Leipzig empfängt dann Larvik HK zu Hause. Die beiden Ersten der Hauptrunden-Gruppen bestreiten das Halbfinale.

    «Es gibt in der Hauptrunde zwar keine leichten Gegner mehr, aber mit Krim und Larvik haben wir zwei der stärksten Gruppenersten erwischt. Zudem ist die Konstellation der Heim- und Auswärtsspiele ein wenig unglücklich, da wir die beiden letzten Partien auswärts bestreiten müssen», teilte Leipzigs Manager Kay-Sven Hähner nach der Auslosung auf der Vereins-Homepage mit.

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!