Berlin

Schwelbrand in Berliner Philharmonie

Im Keller der Berliner Philharmonie hat es einen Schwelbrand gegeben. Die Ursache ist unklar, heißt es von der Feuerwehr. 35 Einsatzkräfte fuhren vorsorglich zu dem Brandort. Schnell hatte die Feuerwehr das kleine Feuer gelöscht, das von einem elektrischen Verteiler ausgegangen sei. Verletzt wurde niemand. Auch Veranstaltungen mussten nicht abgesagt werden.