40.000
  • Startseite
  • » Schweizer stimmen für Begrenzung der Zuwanderung
  • Aus unserem Archiv
    Bern

    Schweizer stimmen für Begrenzung der Zuwanderung

    In einer Volksabstimmung haben sich die Schweizer mit knapper Mehrheit dafür ausgesprochen, Zuwanderung künftig zu begrenzen. Initiator der Abstimmung war die national-konservative Schweizer Volkspartei. Die Schweizer Regierung ist damit aufgefordert, innerhalb von drei Jahren ein entsprechendes Gesetz auf den Weg zu bringen. Damit muss eine Änderung des mit der EU abgeschlossenen Abkommens über Personenfreizügigkeit her. Eine konkrete Zahl zur Begrenzung der Zuwanderung gibt es nicht.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    2°C - 4°C
    Dienstag

    4°C - 5°C
    Mittwoch

    6°C - 6°C
    Donnerstag

    5°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!