40.000
  • Startseite
  • » Schweden in überhitztem Schnellzug eingesperrt
  • Aus unserem Archiv
    Stockholm

    Schweden in überhitztem Schnellzug eingesperrt

    Nach den Hitze-Pannen bei der Deutschen Bahn gibt es nun auch in Schweden einen ähnlichen Fall. Sechs Stunden mussten gut 200 Reisende bei quälender Hitze in einem Schnellzug ausharren – ohne Klimaanlage, ohne Wasser und bei geschlossenen Fenstern. Die Bahngesellschaft SJ bestätigte, dass der Zug gestern wegen eines technischen Defektes südwestlich von Stockholm liegen geblieben war. Die Temperaturen in den Abteilen waren demnach auf über 50 Grad gestiegen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    4°C - 10°C
    Freitag

    1°C - 6°C
    Samstag

    0°C - 4°C
    Sonntag

    3°C - 5°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!