Schwarz-Grün vor Niederlage bei Volksentscheid

Hamburg (dpa). Für Hamburgs schwarz-grüne Koalition zeichnet sich beim Bildungs-Volksentscheid eine schwere Niederlage ab. Nach der Auszählung von rund vier Fünfteln der Stimmen liegen die Gegner sechsjähriger Primarschulen deutlich vorn. Benötigt werden 247 000 Stimmen, 223 000 haben die Reformgegner schon erreicht. Ein vorläufiges Endergebnis soll gegen 23.00 Uhr vorliegen.