Berlin

Schwarz-gelbe Parteispitzen suchen Annäherung

Gut einen Monat nach ihrem letzten Dreiergipfel treffen sich Bundeskanzlerin Angela Merkel, FDP-Chef Guido Westerwelle und CSU-Chef Horst Seehofer heute erneut im Kanzleramt. Es geht um die Lage der Koalition und den künftigen Regierungskurs. Die Parteispitzen wollen über eine Neuberechnung der Hartz-IV-Sätze, bessere Zuverdienstmöglichkeiten für Langzeitarbeitslose, aber auch über das Klima zwischen Union und FDP sprechen. In gut zwei Monaten stehen CDU und FDP bei der Landtagswahl Nordrhein-Westfalen auf dem Prüfstand.