Berlin

Schwarz-Gelb wird laut Umfrage immer unbeliebter

Das schwarz-gelbe Lager wird laut einer Forsa- Umfrage bei den Bürgern immer unbeliebter. Im «Stern- RTL-Wahltrend» fiel die Union im Vergleich zur Vorwoche um 2 Punkte auf 32 Prozent. Das ist ihr niedrigster Wert seit der Bundestagswahl. Die FDP stagniert bei 8 Prozent. Der Imageverlust der Regierungsparteien nützt der Opposition: Die SPD klettert um 2 Punkte auf 25 Prozent. Die Linke steigt um einen Punkt auf 12 Prozent. Die Grünen verlieren einen Punkt und kommen auf 15 Prozent.