Archivierter Artikel vom 22.03.2012, 18:15 Uhr

Schwache Wirtschaftsdaten drücken Dax unter 7000 Punkte

Frankfurt/Main (dpa). Konjunkturdaten aus China und Europa haben den deutschen Aktienmarkt belastet und den Dax wieder unter die Marke von 7000 Punkten gedrückt. Der Dax büßte 1,27 Prozent auf 6981,26 Punkte ein. Der Kurs des Euro fiel: Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,3167 Dollar fest.