Valencia

Schumi schneller als Rosberg

Michael Schumacher ist weiter gut in Fahrt. Der Formel-1-Rekordweltmeister unterbot bei den Testfahrten in Valencia bis zum Mittag die Bestzeit seines Mercedes-Teamkollegen Nico Rosberg vom Vortag. Die schnellste Vormittagsrunde drehte wieder ein Ferrari-Fahrer. Nach den beiden Tages-Bestzeiten von Felipe Massa gab am letzten der drei Testtage auch Ferrari-Neuzugang Fernando Alonso das Tempo vor – zur Begeisterung der rund 30 000 Zuschauer.