Kerpen

Schumacher-Comeback: Formel 1 wartet auf Vollzug

Die Anzeichen für das Sensations-Comeback von Michael Schumacher im Silberpfeil verdichten sich. Jetzt wartet die Formel 1 nur noch auf die Bestätigung des Mega-Deals. Der Rekord-Weltmeister lehnte am Rande eines Kart-Rennens in Kerpen aber jede Stellungnahme zu einer angeblichen Einigung mit Mercedes ab. Der schwäbische Autobauer bezeichnete die Berichte als «Spekulation». Laut «bild.de» ist die Unterschrift des Formel-1-Idols nur noch Formsache. In der kommenden Woche solle der Coup verkündet werden.