Jerez

Schumacher startet Tests für Formel-1-Comeback

Michael Schumacher gibt der Formel 1 wieder das Tempo vor. Als erster Fahrer drehte der Rekord-Weltmeister heute auf dem Circuito de Jerez Proberunden für die neue Saison. Seine WM- Rivalen sind noch nicht so weit. Der 41-jährige Neuzugang des Mercedes-Werksteams steuert bei den dreitägigen Tests einen Rennwagen der Nachwuchsklasse GP2. Dabei will Schumacher seine Fitness prüfen. Im vergangenen Jahr war ein Comeback an einer Nackenverletzung gescheitert.