Bagdad

Schuldirektor im Irak entführt

In der nordirakischen Provinz Ninive haben bewaffnete Entführer den Direktor einer Grundschule verschleppt. Die Nachrichtenagentur Aswat al-Irak meldete, die Polizei habe einen Hinweis erhalten und sich ein Gefecht mit den Kidnappern geliefert. Diese konnten jedoch den Angaben zufolge mit dem Schuldirektor entkommen. Rund 400 Kilometer nördlich von Bagdad gab es einen weiteren Zwischenfall: Unbekannte erschossen an einer Straßensperre zwei Polizisten.