Wiesbaden

Schuldenlast um fast 100 Milliarden Euro gestiegen

Die Schuldenlast von Bund, Ländern und Kommunen ist innerhalb eines dreiviertel Jahres um fast 100 Milliarden Euro gestiegen. Die öffentlichen Haushalte waren Ende September 2010 mit nahezu 1,8 Billionen Euro in den Miesen. Das teilte das Statistische Bundesamt mit. Damit stand jeder Bundesbürger rein rechnerisch mit 21 882 Euro in der Kreide.