40.000
Aus unserem Archiv
Petershagen

Schulbus-Unglück geht glimpflich aus – aber mehrere Verletzte

dpa

Ein Reisebus mit einer Schulklasse an Bord ist im ostwestfälischen Petershagen verunglückt. Nach Angaben eines Polizei-Sprechers verlief der Verkehrsunfall vergleichsweise glimpflich. Eine Frau wurde schwer verletzt per Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Hannover geflogen. Von den insgesamt 26 Neuntklässlern aus dem niedersächsischen Nachbarkreis Schaumburg wurden vier leicht verletzt. Auch der 59 Jahre alte Busfahrer erlitt leichtere Blessuren.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

18°C - 34°C
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

12°C - 22°C
Samstag

11°C - 19°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Soll ein KZ-Besuch für Schüler zur Pflicht werden?

Der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, sprach sich dafür aus, den Besuch einer KZ-Gedenkstätte für jeden Schüler zur Pflicht zu machen. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!