40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Schröder erwartet großes Interesse an Familienpflegezeit

dpa

Ab dem kommenden Jahr sollen Arbeitnehmer ihre Arbeitszeit ohne übermäßige finanzielle Einbußen reduzieren können, um zuhause Angehörige zu pflegen. Sie sind dabei aber auf das Wohlwollen ihres Arbeitgebers angewiesen. Die Familienpflegezeit nach diesem Muster soll zum 1. Januar 2012 eingeführt werden. Das sagte eine Sprecherin von Bundesfamilienministerin Kristina Schröder in Berlin. Die Unternehmen sollen die Familienpflegezeit freiwillig etwa mit einer Betriebsvereinbarung anbieten können.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

8°C - 19°C
Montag

6°C - 16°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Marius Reichert
Mail | 0261/892 267
Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!