40.000
  • Startseite
  • » Schottischer Billigflieger stellt Betrieb ein
  • Aus unserem Archiv
    London

    Schottischer Billigflieger stellt Betrieb ein

    Der schottische Billigflieger Flyglobespan hat seinen Betrieb eingestellt. Das teilte der Verwalter PricewaterhouseCoopers in London mit, nachdem die Betreiber keinen neuen Investor für die Gesellschaft gefunden hatten. Das sei sehr enttäuschend, sagte ein Sprecher der schottischen Regierung. Wenige Tage vor Weihnachten steht damit für rund 800 Angestellte der Verlust ihres Arbeitsplatzes fest. Knapp 3400 Passagiere des Billigfliegers sitzen unter anderem in Ägypten, Portugal und Spanien fest. Sie sollen jetzt mit anderen Airlines nach Hause gebracht werden.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 11°C
    Mittwoch

    7°C - 12°C
    Donnerstag

    10°C - 15°C
    Freitag

    8°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!