Archivierter Artikel vom 15.08.2010, 03:22 Uhr
Glasgow

Schottische Dudelsackspieler wieder nicht Weltmeister

Sie haben es wieder nicht geschafft: Die schottischen Dudelsackspieler wurden bei den Weltmeisterschaften in Glasgow zum siebten Mal in Folge geschlagen. Diesmal schnappte die irische St. Laurence O'Toole Pipe Band aus Dublin den Einheimischen den Titel an ihrem National-Instrument weg. Bei dem Festival vor 53 000 Zuschauern waren 8000 Dudelsackspieler aus 16 Ländern am Start.