Archivierter Artikel vom 17.12.2009, 13:40 Uhr
Kiel

Schon Winterpause: Kiel-Spiel bei Wacker abgesagt

Die Winterpause hat für die Fußball-Profis von Holstein Kiel früher als geplant begonnen. Die angesetzte Drittliga-Partie bei Wacker Burghausen ist wegen «Unbespielbarkeit des Platzes» abgesagt worden, teilten die Kieler mit. Die Begegnung soll am 10. Februar nachgeholt werden.

Damit gehen die zu Saisonbeginn hochgehandelten «Störche» mit der mäßigen Bilanz von 22 Punkten aus 20 Spielen in die Winterpause. Die Rückrunden-Vorbereitung beginnt der Aufsteiger mit der Teilnahme am Hallenturnier «Schweinske Cup» in Hamburg (2./3. Januar). Eine Woche später steht für das Team von Trainer Christian Wück ein Trainingslager im spanischen Jerez de la Frontera auf dem Programm (8. bis 15. Januar). Das erste Punktspiel 2010 bestreiten die Kieler am 30. Januar zu Hause gegen Eintracht Braunschweig.