Archivierter Artikel vom 12.11.2010, 15:48 Uhr
Jülich

Schon wieder Schulbus verunglückt

Schon wieder ist ein voll besetzter Schulbus verunglückt. Einen Tag nach dem Busunfall bei Oldenburg fuhr in Jülich in Nordrhein-Westfalen ein Bus mit 40 bis 50 Schülern frontal gegen einen Baum. Der Fahrer und ein Kind wurden schwer verletzt. Die Zahl weiterer Verletzter steht noch nicht fest. Der Busfahrer wurde eingeklemmt und musste von Rettungskräften befreit werden. Der Bus war nach einer Linkskurve von der Straße abgekommen, streifte eine Straßenlaterne und fuhr dann frontal gegen einen Baum.