40.000
  • Startseite
  • » Schon nach Durchbruch der Milchzähne zum Zahnarzt
  • Aus unserem Archiv
    Dresden

    Schon nach Durchbruch der Milchzähne zum Zahnarzt

    Eltern gehen mit ihren Kindern am besten schon nach dem Durchbruch der Milchzähne zum Zahnarzt. So können erste Kariesschäden rechtzeitig behandelt werden.

    Möglichst früh zum Zahnarzt
    Damit das Kind später gesunde Zähne hat, sollten Eltern am besten schon nach dem Durchbruch der Milchzähne mit ihm den Zahnarzt aufsuchen. (Bild: proDente e.V.)
    Foto: DPA

    In der Regel haben Kinder ihren ersten Zahnarztbesuch zu spät: Die meisten kämen erst mit drei Jahren, erläutert das Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (ZMK) am Uniklinikum Dresden.

    Vor allem in den ersten Lebensjahren seien Kinder durch «Nuckelkaries» gefährdet. Um das zu verhindern, sollten Eltern ihren Kindern die Flasche nur zum Durststillen und nie zur Beruhigung geben. Auch das Nuckeln in nächtlichen Wachphasen wird besser vermieden. Wichtig ist auch, dass die Familie die Essenszeiten festlegt. Zwischendurch sollte nicht ständig genascht werden, um den Kinderzähnen genug Ruhezeit zu gönnen.

    Tipps zur Zahnpflege (pdf-Dokument)

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    13°C - 15°C
    Mittwoch

    11°C - 19°C
    Donnerstag

    12°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!