40.000
  • Startseite
  • » Schokolade und Spiele: Anlässe für Deutschland-Touren
  • Aus unserem Archiv

    Schokolade und Spiele: Anlässe für Deutschland-Touren

    Tübingen feiert Schokoladenfestival

    Tübingen (dpa/tmn) – Tübingen macht auf süß: Zum Internationalen Schokoladenfestival vom 30. November bis 5. Dezember haben sich mehr als 100 Chocolatiers angesagt. Täglich zeigen sie, wie Schokolade zubereitet wird und was sich alles damit machen lässt. In der Altstadt gibt es Trüffelkreationen und handgemachten Konfekt zum Probieren, Pralinenseminare und Vorträge zu Schoko-Themen. Auch ein Schokoladen-Kochkurs ist geplant, teilt der Tübinger Verkehrsverein mit. Informationen: Verkehrsverein, An der Neckarbrücke 1, 72016 Tübingen, Telefon: 07071/913614.

    Computerspielmuseum eröffnet neue Dauerausstellung

    Berlin (dpa/tmn) – Nach rund zehn Jahren Pause eröffnet das Computerspielemuseum in Berlin-Friedrichshain wieder eine Dauerausstellung. Vom 21. Januar 2011 an soll sie die gesamte Geschichte des Mediums Computerspiel dokumentieren, teilt das Berlin Tourismus Marketing mit. Zu sehen sind rund 16 000 Spiele, 10 000 Fachmagazine sowie Videos, Poster und Handbücher. Die Sammlung soll die größte ihrer Art in Europa sein.

    Wandern mit medizinischer Kontrolle

    Bad Oeynhausen (dpa/tmn) – Medizinisch kontrollierte Wanderungen bietet nun der Kurort Bad Oeynhausen in Ostwestfalen an. Herz- und Kreislaufpatienten werden dabei zunächst von Ärzten untersucht. Während der Wanderungen im Mittelgebirge kontrollierten Mediziner das Wohlergehen über mobile Geräte, erklärt das Staatsbad. Das Konzept wurde von den Telemedizinern des Herz- und Diabeteszentrums mit entwickelt. Informationen unter Telefon: 05731/13 00.

    Große Volkskunst-Schau im Erzgebirge

    Annaberg-Buchholz (dpa/tmn) – Aus der Zeit vom 17. Jahrhundert bis heute stammen die Ausstellungsstücke in der neuen «Manufaktur der Träume» in Annaberg-Buchholz im Erzgebirge. Dort wird am 29. Oktober die Sammlung Erika Pohl-Ströher eröffnet, die mehr als 1000 wertvolle Objekte aus Volkskunst und Kunsthandwerk vereinigt. Zu sehen sind unter anderem Kinderspielzeug und eine begehbare Weihnachtsvitrine. Nach Angaben der Stadt Annaberg-Buchholz handelt es sich um die «bedeutendste Privatsammlung erzgebirgischer Volkskunst im deutschsprachigen Raum». Die Sammlung wird täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet sein.

    Programm des Schokoladenfestivals

    Webportal des Computerspielemuseums

    Wellness und Prävention in Bad Oeynhausen

    Volkskunst-Schau im Erzgebirge

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    5°C - 8°C
    Dienstag

    2°C - 6°C
    Mittwoch

    4°C - 6°C
    Donnerstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!