Archivierter Artikel vom 20.03.2010, 22:50 Uhr
Whistler

Schönfelder feiert 16. Paralympics-Sieg

Gerd Schönfelder aus Kulmain hat bei den Winter- Paralympics seine vierte Goldmedaille nacheinander geholt. In seinem letzten paralympischen Rennen gewann der 39-Jährige in Whistler Creekside die Premiere der Super-Kombination. Mit 16 Siegen und insgesamt 22 Medaillen seit 1992 ist Schönfelder erfolgreichster deutscher Starter bei Winter-Paralympics.