40.000
  • Startseite
  • » Schnee sorgt für 900 Kilometer Stau in Moskau
  • Aus unserem Archiv

    MoskauSchnee sorgt für 900 Kilometer Stau in Moskau

    Ungewöhnlich heftiger Schneefall hat in Moskau für einen Verkehrskollaps gesorgt. Insgesamt wurden am späten Abend knapp 900 Kilometer Stau gemeldet, berichtet die Agentur Interfax. Seit Freitag schneit es in der russischen Hauptstadt. Dem Räumdienst gelang es lediglich, einige der wichtigsten Verkehrsadern befahrbar zu halten. Viele Straßen können nicht geräumt werden, weil eingeschneite Autos auf der Fahrbahn stehen. Der erste heftige Schneefall führt in Moskau regelmäßig zu einem Verkehrschaos.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    8°C - 18°C
    Donnerstag

    8°C - 18°C
    Freitag

    10°C - 20°C
    Samstag

    10°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Rundumversorgung oder Abenteuerlust: Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    All-inclusive-Urlaub ist bei den Deutschen laut einer neuen Umfrage am begehrtesten. Fast die Hälfte der Befragten (48 Prozent) bevorzugt die Rundumversorgung mit Unterkunft, Essen und Getränken. Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!