Archivierter Artikel vom 11.01.2010, 09:50 Uhr
Hamburg

Schnee behindert weiter Verkehr im Nordosten

Schneeverwehungen behindern weiter den Verkehr im Nordosten Deutschlands. Sowohl in Vorpommern als auch auf der Insel Fehmarn sind einige Straßen als Folge des Sturmtiefs «Daisy» unbefahrbar. Auf Fehmarn sind nach wie vor einige Dörfer von der Außenwelt abgeschnitten. Am Nachmittag sollen alle 42 Ortschaften wieder erreichbar sein. Die Autobahn A 20 bleibt zwischen Gützkow und Greifswald gesperrt. Auch Bahn- und Flugverkehr sind betroffen. Nach dem Schneesturm erwarten die Meteorologen nun eine Kältewelle.