40.000
  • Startseite
  • » Schmitt führt Skispringer-Kader in Klingenthal an
  • Aus unserem Archiv
    Leipzig

    Schmitt führt Skispringer-Kader in Klingenthal an

    Routinier Martin Schmitt aus Furtwangen führt das deutsche Aufgebot der Skispringer für das Finale des FIS Sommer- Grand-Prix in Klingenthal an.

    Wie Bundestrainer Werner Schuster mitteilte, zählen neben Schmitt noch Michael Neumayer (Berchtesgaden), Andreas Wank (Oberhof) und Pascal Bodmer (Meßstetten) sowie Severin Freund und Michael Uhrmann (beide Rastbüchl) zum Kader.

    Als Gastgeber durfte der Deutsche Skiverband (DSV) aufgrund einer Quotenregelung weitere sechs Starter melden. Bester Deutscher in der Grand-Prix-Wertung ist Severin Freund auf Rang neun. Im Ländervergleich liegt Deutschland auf Position fünf.

    Für den Grand Prix im tschechischen Liberec an diesem Donnerstag und Freitag berief Coach Schuster Severin Freund, Richard Freitag (Aue), Maximilian Mechler (Isny), Danny Queck (Lauscha) und Felix Schoft (Partenkirchen) sowie Andreas Wank (Oberhof).

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!