40.000
  • Startseite
  • » Schlichtung zu Bahnprojekt Stuttgart 21 beginnt
  • Aus unserem Archiv
    Stuttgart

    Schlichtung zu Bahnprojekt Stuttgart 21 beginnt

    In Stuttgart beginnt heute die Schlichtung im Streit um das Bahnprojekt Stuttgart 21. Kritiker und Befürworter des Projekts setzen sich an einen Tisch, um Argumente auszutauschen. Schlichter Heiner Geißler eröffnet die Debatte im Stuttgarter Rathaus. Sie wird auch im Fernsehen und im Internet übertragen. Die Seite der Befürworter wird von Ministerpräsident Stefan Mappus angeführt. Bei den Gegnern ist der grüne Oberbürgermeister von Tübingen, Boris Palmer, mit von der Partie. Die Gegner halten das Milliarden-Bauprojekt für viel zu teuer und unnötig.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    2°C - 4°C
    Dienstag

    2°C - 4°C
    Mittwoch

    5°C - 6°C
    Donnerstag

    6°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Windkraft

    45 Prozent des im Land erzeugten Stroms stammt aus erneuerbaren Energien. Doch der Ausbau der Windkraft wird nun verlangsamt. Ist das richtig?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!