Berlin

Schlichtung im öffentlichen Dienst beginnt

In Hannover beginnt heute die Schlichtung im Tarifstreit im öffentlichen Dienst. Die Verhandlungen für die rund zwei Millionen Beschäftigten von Bund und Kommunen waren in der vergangenen Woche gescheitert. Gewerkschaften und Arbeitgeber sind zuversichtlich, dass auf diesem Weg noch eine Lösung möglich ist. Die Gewerkschaften fordern Verbesserungen im Gesamtvolumen von 3,5 Prozent für 2010. Die Arbeitgeber bieten ein Gesamtvolumen von 1,5 Prozent an, für eine Laufzeit von zwei Jahren.