40.000
Aus unserem Archiv

Schlecker-Insolvenz: Verdi und Betriebsrat informieren

Kassel (dpa). Die Gewerkschaft Verdi und die Betriebsräte von Schlecker haben gestern in Kassel entscheidende Diskussionen geführt. Im Mittelpunkt standen Kündigungslisten, ein Sozialplan und mögliche tarifliche Einschnitte. Heute wollen sie erste Ergebnisse bekanntgeben. Laut Verdi beteiligte sich auch Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz an den Gesprächen. Er drängt auf eine schnelle Lösung, was den geplanten Arbeitsplatzabbau angeht. Fast 12 000 Beschäftigte der insolventen Drogeriekette verlieren ihre Jobs. Bereits am nächsten Samstag schließen bundesweit rund 2000 Filialen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

4°C - 21°C
Samstag

7°C - 17°C
Sonntag

3°C - 14°C
Montag

3°C - 10°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Freitag

4°C - 19°C
Samstag

6°C - 17°C
Sonntag

3°C - 14°C
Montag

4°C - 10°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Maximilian Eckhardt

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!