Archivierter Artikel vom 08.12.2009, 02:10 Uhr
Hamburg

Schlange erschreckt Autofahrer

Eine Schlange unter dem Armaturenbrett hat einem Mann in Hamburg einen gehörigen Schrecken eingejagt. Er hatte den Wagen in Schweden gemietet und war damit in die Hansestadt gefahren. An einer roten Ampel schließlich kroch die ungiftige Kornnatter das Lenkrad hoch. Der Mann verließ fluchtartig das Auto. Die Schlange folgte ihm, huschte ins Gebüsch und löste einen Polizeieinsatz aus. Die Straße mitten in der Stadt wurde gesperrt, der Tiernotrettungsdienst brachte die Kornnatter ins Tierheim.