40.000
  • Startseite
  • » Schlagstöcke beim Klimagipfel: Polizei löst Demo auf
  • Aus unserem Archiv
    Kopenhagen

    Schlagstöcke beim Klimagipfel: Polizei löst Demo auf

    Chaos beim Kopenhagener Klimagipfel: Mit Schlagstöcken, Pfefferspray und Hunden hat die dänische Polizei eine Demonstration am Rande des Treffens beendet. Etwa 2500 Demonstranten hatten versucht, das Konferenzgebäude zu stürmen. Nach offiziellen Angaben wurden etwa 250 Teilnehmer der Aktion festgenommen. Bei dem Gipfeltreffen hat inzwischen Dänemarks Ministerpräsident Lars Løkke Rasmussen offiziell die Verhandlungen übernommen. Die bisherige Leiterin Connie Hedegaard wird die informellen Konsultationen führen.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    5°C - 8°C
    Dienstag

    2°C - 6°C
    Mittwoch

    4°C - 6°C
    Donnerstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!