Archivierter Artikel vom 09.04.2010, 12:24 Uhr

«Schiffs- und Reedereimanagement» in Leer studieren

Emden/Leer (dpa/tmn). Im niedersächsischen Leer gibt es einen neuen Bachelor für angehende Fachleute in der Reederei. Der Studiengang «Schiffs- und Reedereimanagement» ist auf sieben Semester ausgelegt und startet im kommenden Wintersemester.

Wie die Fachhochschule Emden-Leer mitteilt, müssen sich Studenten im Studienverlauf zwischen den Schwerpunkten «Reedereimanagement und -logistik» sowie «Schiffs- und Umwelttechnik» entscheiden. Sie erhalten dann entweder einen Bachelor of Science (B.Sc.) oder einen Bachelor of Engineering (B.Eng.) als Abschluss. Vorausgesetzt wird die Fachhochschulreife. Die Bewerbungsfrist endet am 30. September.

Infos zum Studiengang: http://dpaq.de/reedereistudium