Schießfehler kosten Biathleten WM-Gold

Ruhpolding (dpa). Die Chance auf Gold war gleich dreimal zum Greifen nah. Sowohl Andreas Birnbacher, Arnd Peiffer als auch Michael Greis lagen beim Biathlon-Klassiker über 20 Kilometer auf Titelkurs. Doch beim entscheidenden Showdown flatterten die Nerven.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net