40.000
Aus unserem Archiv
Brüssel

Schengen-Debatte geht in die nächste Runde

Der Schengen-Vertrag über das Europa ohne Grenzen steht heute in Brüssel erneut zur Debatte. Gestritten wird vor allem darüber, unter welchen Umständen Kontrollen an den EU-Binnengrenzen wieder eingeführt werden dürfen. Bislang können Mitgliedsstaaten nur dann vorrübergehend kontrollieren, wenn die öffentliche Sicherheit bedroht ist. Wegen der Flüchtlingswelle aus Nordafrika verlangen Frankreich und Italien, dass die Regeln geändert werden. Die EU-Kommission lehnt das vorerst ab. EU-Innenkommissarin Cecilia Malmström will einen Bericht zum Flüchtlingsproblem vorlegen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

-5°C - 1°C
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-1°C - 0°C
Samstag

1°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

-5°C - 1°C
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-1°C - 0°C
Samstag

1°C - 4°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onlinerin vom Dienst

Celina de Cuveland

0157/86301747

Kontakt per Mail

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!