Scheidungskinder können ihren Namen ändern

Kiel/Berlin (dpa/tmn) – Nach der Scheidung ihrer Eltern können Kinder im Einzelfall ihren Vor- und Nachnamen ändern. Allerdings reicht es nicht aus, dem Kind damit Unannehmlichkeiten ersparen zu wollen.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net