40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Schavan kritisiert massiv Kochs Sparpläne

In der Union zeichnet sich ein massiver Streit über die Vorschläge von Hessens Ministerpräsident Roland Koch für Einsparungen im Bildungsbereich und bei der Kinderbetreuung ab. Wer jetzt für die Kürzung des Bildungssystems plädiere, versündige sich an der Zukunft, sagte Schavan der «Süddeutschen Zeitung». Bildungspolitik sei moderne Sozialpolitik. Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich hingegen teilt Kochs Standpunkt: Mehr Geld mache nicht automatisch klüger, sagte er der «Financial Times Deutschland».

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst

Jochen Magnus

0261/892-330 | Mail


Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

-4°C - 6°C
Freitag

-5°C - 4°C
Samstag

-8°C - 4°C
Sonntag

-10°C - 0°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!