40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Scharfe Grünen-Kritik an Gorleben-Erkundung

dpa

Der Vorstoß von Umweltminister Norbert Röttgen zur weiteren Erkundung des Salzstocks Gorleben als Atomendlager stößt weiter auf scharfe Kritik. Die Grünen-Fraktionsvorsitzende im Europaparlament, Rebecca Harms, sagte der «Neuen Presse», es werde alles Wissen um die Schwächen des Salzstocks ignoriert. Hintergrund der Entscheidung Röttgens sei die Angst vor dem Aufstand in anderen Bundesländern, in denen andere Standorte gesucht werden könnten. Röttgen hatte angekündigt, Gorleben vorrangig erkunden zu lassen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

10°C - 26°C
Samstag

12°C - 20°C
Sonntag

11°C - 22°C
Montag

6°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!