Gelsenkirchen

Schalkes Westermann am Meniskus operiert

Fußball-Nationalspieler Heiko Westermann vom FC Schalke 04 muss eine längere Verletzungspause einlegen. Er wurde heute am linken Außenmeniskus operiert. Das teilte der Verein mit. Der Eingriff war nach anhaltenden Problemen im Knie nötig geworden. Damit fällt der Schalker Kapitän auch für den Nationalmannschafts- Lehrgang in der kommenden Woche aus. Wann genau Westermann seiner Mannschaft wieder zur Verfügung steht, ist noch nicht abzusehen.