Archivierter Artikel vom 07.06.2020, 15:20 Uhr
Berlin

30. Spieltag

Schalke mit zwei Änderungen gegen Union

Schalkes Trainer David Wagner nimmt für das Auswärtsspiel beim 1. FC Union Berlin nur moderate Änderungen in seiner Startelf vor.

Benito Raman
Schalkes Benito Raman steht gegen Union Berlin wieder in der Startelf.
Foto: Tim Rehbein/dpa

Anstelle des gesperrten Weston McKennie und des verletzten Jean-Clair Todibo stehen im Stadion an der Alten Försterei Bastian Oczipka und Benito Raman in der Anfangsformation der Königsblauen.

Union-Coach Urs Fischer stellt sein Team offensiver auf als zuletzt. Neben Stoßstürmer Sebastian Andersson spielt auch noch Anthony Ujah. Dahinter feiert Yunus Malli sein Startelf-Comeback nach der Corona-Pause. In der Dreierkette ersetzt Florian Hübner den Routinier Neven Subotic.