40.000

GelsenkirchenSchalke feiert Defensivstrategen Di Matteo

dpa

Nicht schön, aber erfolgreich. Der FC Schalke ist zurück auf Champions-League-Kurs – dank Defensivstratege Roberto Di Matteo. Mit dem 1:0 (1:0) über Borussia Mönchengladbach zog der Revierclub an dem bisherigen Dritten vom Niederrhein vorbei.

Kritische Nachfragen zur ihrer wenig attraktiven Mauertaktik konnten die Schalker angesichts des erfolgreichen Rückrundenstarts locker verschmerzen. «Vielleicht ist es kein großes Feuerwerk, das hier abgebrannt wird. Aber so lange wir ...

Lesezeit für diesen Artikel (499 Wörter): 2 Minuten, 10 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Dienstag

1°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!