Archivierter Artikel vom 13.08.2010, 15:32 Uhr
Berlin

Schäuble will klassische Kontonummern retten

Die EU will superlange Kontonummern und Bankleitzahlen einführen. Die deutschen Bankkunden sollen aber ihre gewohnten kürzeren Kombinationen behalten dürfen. Dazu will Finanzminister Wolfgang Schäuble entsprechende Pläne der EU- Kommission abschwächen. Brüssel will, dass spätestens ab 2013 alle Überweisungen über die langen Kontonummern sowie elfstellige Bankleitzahlen abgewickelt werden. Berlin fürchtet, dass die Verbraucher überfordert werden.