Archivierter Artikel vom 16.03.2010, 15:47 Uhr
Berlin

Schäuble will «exorbitante Verschuldung» senken

Die Bundesregierung will in den nächsten Jahren strikt sparen. Das bekräftigte Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble im Bundestag. Die Rekord-Neuverschuldung 2010 müsse in den kommenden Jahren wieder konsequent gesenkt werden. Details über den Sparkurs nannte er zum Auftakt der abschließenden Haushaltsberatungen für 2010 aber wieder nicht. Der Etat 2010 soll an diesem Freitag endgültig vom Bundestag verabschiedet werden. Er sieht eine Neuverschuldung von rund 80 Milliarden Euro vor.