40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Schäuble verteidigt Griechenland-Hilfe

dpa

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat die Hilfe für Griechenland verteidigt. Es gehe um «die Stabilität des ganzen Euroraums», sagte Schäuble in der ARD. Er räumte ein, dass der gesamte Umfang der deutschen Finanzhilfe noch nicht bekannt sei. Gestern wurde bekannt, dass Griechenland zur Abwehr einer Staatspleite in den nächsten Jahren deutlich mehr Geld braucht als angenommen. Wirtschaftsminister Rainer Brüderle sprach von insgesamt 135 Milliarden Euro bis 2012. Der Anteil Deutschlands könnte demnach bis zu 30 Milliarden betragen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

0°C - 4°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

-1°C - 3°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!