Schäuble: Rating-Warnung ist Aufforderung an EU

Wien (dpa). Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble sieht die Drohung der US-Ratingagentur Standard & Poor's, die Bonität von 15 Eurostaaten herabzustufen, als Handlungsaufforderung an die EU. Schäuble sagte bei einer Podiumsdiskussion, die Warnung betreffe die Eurozone als Ganzes. Die Ankündigung sei eine weitere Bestätigung, dass man alles daran setzen müsse, zu einem guten Ergebnis zu kommen. Standard & Poor's hatte auf einen Schlag die Kreditwürdigkeit von 15 Staaten der Eurozone unter verschärfte Beobachtung gestellt.